ACROSS THE SEVEN SEAS


 
HomeFAQSearchRegisterMemberlistUsergroupsLog in

Share | 
 

 Dark Manhattan... a day could be so badly!

View previous topic View next topic Go down 
AuthorMessage
Amelia Williams
. black pearl's crew .
avatar

Number of posts : 165
Domicile : The Black Pearl
Age : 24 years
I feel : guilty
Registration date : 2007-05-28

PostSubject: Dark Manhattan... a day could be so badly!   Thu May 31, 2007 7:14 pm

Auf eine gute Partnerschaft Smile
Außerdem würden wir gerne eure Anfrage wegen der Sisterboards bestätigen; hier unser Banner zum mitnehmen :
http://illiweb.com/fa/pbucket.gif





<big>Dark Manhattan... a day could be so badly!</bi>


http://2383.rapidforum.com/


Man besucht Familie und Freunde, wohnt dort oder muss wegen des Geschäfts dort hin – Manhattan. Manhattan wurde 1694 gegründet und besitzt heutzutage fast 2.765.090 Einwohner.

„Was ich an New York am liebsten mag? Manhattan! Ich wohn ja selbst dort und es ist einfach nur wundervoll dort. Also klasse find ich ja die Polizei Manhattans. Mein Vater ist selbst Cop, und macht seine Sache sehr gut, genau wie seine Kollegen! Klar gibt es schwarze Schafe unter ihnen, aber soweit ich das von meinem Dad mitkriege, sind die alle recht gut bei der Sache... Wenn Daddys Abteilung nicht grade mit irgendwelchen Morden, dem Verkehr oder sonstigem Aufgehalten wird, dann sind sie dabei, die Leute vom Club 'Bloody Fist' aufzuspüren und sie ununterbrochen zum Club zu vernehmen, et cetera plus plus. Total nervig... Also ich mein mein’ Vater ist selten da, weil der deswegen oft Überstunden machen muss und so. Außerdem, wenn sie mal Leute von diesem Club in die Finger kriegen, sind die meist ohne Vorstrafe und man kann denen nichts weiter Beweisen, außer eben die Mitgliedschaft des Box Clubs. Angeblich sollen bei dem Box Clubs jeden ersten Samstag und letzten Sonntag des Monats illegale Kämpfe stattfinden, doch die Plätze dafür sind nie in dem Club selbst. Immer an verschiedenen Orten, sodass die Bullen, kaum Chance haben die so schnell zu finden... Im Grunde genommen ist der Box Club 'Bloody Fist' ein ganz normaler, gäbe es eben die angeblichen illegalen Wettkämpfe nicht... Na ja es wird gemunkelt, dass es bei den unerlaubten Fights kaum Regeln gäbe und dass die in verschiedenen Kategorien ausgetragen werden; Minderjährige, Jugendliche und Erwachsene sowie Rentner sollen da ja mit gleichgesinnten Kämpfen können. Bei den Minderjährigen gibt’s zum Beispiel die Regel: keine Schläge ins Gesicht (man will ja verhindern dass die Eltern darauf aufmerksam werden und die Cops einschalten). Wie es mit den anderen Regeln aussieht weiß ich nicht so genau. Aber die ganzen Fakten beruhen ja auch nur auf Spekulationen...“

Name: Marshall, Liara – Typ: 'schwarzes Schaf' – Alter: 16 Jahre – Beruf: Schülerin


„Was genau kann man über Manhattan erzählen? Eine ziemlich gefährliche Stadt, um genau zu sein. Der Job macht mir schon zu schaffen, wenn ich höre, wie hoch die Kriminalität in Manhattan ist. Schlimm genug, dass ich fast täglich genug Leute festnehmen muss, weil sie sich nicht an die Regeln des Lebens halten. Ich hoffe nur, dass neugeborene Kinder nicht später auch so ändern. Wenn ich schon sehe, wie Jugendliche mit ihren Taschenmesser durch die Gegend laufen, und nichts Besseres zu tun haben, als die Schule zu schwänzen und Menschen mit ihren Messer zu bedrohen. Ich muss immer eingreifen, und sie aufhalten, selbst wenn mich manchmal die schlimmsten Jugendlichen mit dem Messer bedrohen und gar verletzen. Wie oft mir dies schon passiert ist. Ein Messer, dass meine Haut streift, oder noch schlimmer: Wenn Jugendliche oder noch ältere Leute mich anschießen. Ist mir schon mal passiert, jedoch bin ich mit einem Krankenhausbesuch davon gekommen. Am schlimmsten ist immer noch der Club ’Bloody Fist’. Was sind das nur eigentlich für Leute? Leute, die denken, sie dürfen sich aus Spaß prügeln? Eigentlich interessiere ich mich nicht für diesen Club, da ich sowieso Überstunden machen muss, und mich mit anderen Straftätern auseinander setzen muss. Außerdem habe ich keine Ahnung von diesem Club. Und meine Kollegen haben wohl auch nicht viel Ahnung. Manche Polizisten sind darauf spezialisiert, dass sie die Typen aus dem Club versuchen festzunehmen. Ich höre nur flüchtig von diesem Club. Hoffentlich endet meine Tochter nicht später so. Ich weiß selbst nicht, was sie tut, wenn ich Überstunden machen muss. Selbst ich mache mir ziemliche Sorgen um sie. Wann wird Manhattan endlich in Frieden leben, ohne Morde, Anschläge oder sonstige Gewalt?“

Name: Marshall, Richard – Typ: Guter Cop – Alter : 45 – Beruf: Polizist


Zieh nach Manhattan und sei direkt mitten im Geschehen! Egal ob Bloody Fist Mitglied, Cop, Redakteur/in einer Zeitung, Barkeeper, Schüler oder Krankenschwester (etc.), du bist bei uns herzlich willkommen! Gestalte das Leben deinen Charakter so wie er dir gefällt und durchlebe mit ihm die gemeinsame Zeit in Manhattan... Lache, weine, trauere oder krieg dich nicht mehr ein vor Schadenfreude... Dark Manhattan – A day could be so badly!

Facts:
  • Das RPG ist NC-17 geratet!
  • Real Life RPG
  • Gesucht werden Polizisten sowie normale Einwohner Manhattans und Bloody Fist Mitglieder
  • [img][/img][img]

    _________________
    Steckbrief + Ihre Beziehungen

    You killed my mom, you took my dad. away.
    Now I want a revenge...
    Back to top Go down
    View user profile http://www.myspace.com/lilprincess_faith
     
    Dark Manhattan... a day could be so badly!
    View previous topic View next topic Back to top 
    Page 1 of 1
     Similar topics
    -
    » Dark Water Rising by Mariana Hale
    » Dark Heresy Demo
    » The Lexicanum - The Wiki of the grim dark far future
    » new dark eldar stuff
    » Dark Angels Ard Boys 2500 Tourney List

    Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
    ACROSS THE SEVEN SEAS ::  :: Unsere Verbündeten :: Special Partners-
    Jump to: